License Number: 11366/2017
Apsara FC LZZ

Creative City- Media Free Zone 
www.travelapsara.com

anni@travelapsara.com 

Dubai Office:


Level 27, Marina Plaza
Dubai - United Arab Emirates
Tel:  + 971 4 278 5152

 

Destinationen

All diese Destinationen wurden mehrmals von uns bereist und gerne geben wir unser
Insider - Wissen an Sie weiter.
Malaysia, Singapur, Hong Kong

 

Im Westen der malaiischen Halbinsel kann man aufgrund des durchgehend feuchtheissen Klimas praktisch ganzjährig Urlaub machen. Es ist immer warm, aber es fällt auch immer Regen.

Von Juni bis August ist die beste Reisezeit in den vom Monsun beeinflussten Osten der malaiischen Halbinsel.

Zahlreiche Resorts im Osten der malaiischen Halbinsel sind während der Wintermonate geschlossen und die meisten Boote fahren wegen der rauen See nicht zu den Inseln.

Der Besuch von Singapur ist prinzipiell das ganze Jahr über möglich. Das Wetter ist immer tropisch warm und es fällt zu jeder Jahreszeit ergiebiger Regen. 

Die meisten Urlauber bevorzugen einen Besuch zwischen März und September.

Relativ angenehm für Besucher ist das Klima in Hong Kong im Frühling, Herbst und im Winter (Ende September bis April)

Cambodia, Vietnam

Beste Reisezeit: November bis März


Die beste Reisezeit für Kambodscha ist von November bis März. Dann herrscht Trockenzeit mit wenig Regen und die etwas niedrigeren Temperaturen von etwa 30 °C sind für Reisende zu ertragen.

Im April/Mai kann das Thermometer hingegen tagsüber auf bis zu unerträgliche 40°C ansteigen.

Die Regenzeit von Juni bis Oktober bringt nicht nur ergiebige Niederschläge, sondern erschwert auch das Fortkommen im Land erheblich, da viele Straßen unpassierbar sind. 

Allerdings kann die feuchte Periode gut für einen Besuch in Angkor Wat sein, da der Regenwald dann in voller Pracht steht und viele der künstlichen Seen und Wasserbecken vollständig gefüllt sind.

Vereinigte Arabische Emirate, Oman

 

​Beste Reisezeit: Ende Oktober bis Ende April



Die besten Monate, um die Vereinigten Arabischen Emirate zu bereisen, sind November bis April. Dann ist die Hitze halbwegs erträglich. Es empfiehlt sich jedoch, frühzeitig zu buchen, da in diesen Monaten Hochsaison herrscht.



Die beste Zeit, um in den Oman zu reisen, ist im Winter von November bis Mitte März. Die Tagestemperaturen liegen dann etwa bei angenehmen 25 °C, es gibt nur sehr wenige Regentage und man besitzt eine gute Sicht. Dieser Zeitraum ist jedoch auch die touristische Hauptsaison für Oman.

Die Sommer in Oman sind hingegen sehr unangenehm, da es dann sehr heiß, schwül und dunstig werden kann.

Königreich Saudi Arabien

 

​Beste Reisezeit: Ende Oktober bis Ende April



Das Königreich Saudi-Arabien zählt zu den touristisch noch „jungen“ Gegenden dieser Welt, da es sich erst vor Kurzem öffnete. Den Reiz der Königreichs machen sicher seine kulturellen Sehenswürdigkeiten aus – oder auch eine Exkursion per Jeep dar, die Sie durch die Wüste zum Al Hiwayah Canyon führt.

 In Saudi Arabien, ist eine außergewöhnliche Mischung aus Tradition und Moderne, die von traditionellen Beduinen-Dörfern bis zu repräsentativen Bauwerken in der ultra-modernen Hauptstadt Riad reicht, die überdies die Exklusivität dieser Destination verdeutlicht.

Neben der Altstadt und den Palästen und Moscheen der Al-Saud Familie in Riad lässt sich auch in der Altstadt von Jeddah mit osmanischen Kaufmannshäusern und Souqs ein gutes Bild vom Leben im Königreichs gewinnen und von der aufgeschlossenen Bevölkerung.